Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

11. März 2018 in Thüngen
2. Kreisranglistenturnier der Mädchen, Jungen, Schüler/innen A-B-C

Sieger Jungen: vlnr: Markus Wolff, Hannes Feser, Nils Holland, Silas Schuhmann, Nico Netrval u. Louis Höhnlein

Das letzte Kreis-Ranglistenturnier der Jungen, Mädchen und Schüler/innen A, B, u. C im Kreis Main-Spessart, besuchten insgesamt 22 Teilnehmer.

Der FC Thüngen, mit seinen Helfern, hat für hervorragende Bedingungen gesorgt. In der neu renovierten Werntalhalle konnte das Turnier reibungslos und schnell durchgeführt werden. Wie gewohnt war auch die Verpflegung wieder bestens.

In der Klasse Jungen wurde in zwei Gruppen gespielt. Die jeweils ersten drei kamen dann in die Endrunde. Die in der Vorrunde gespielten Begegnungen wurden in die Endrunde übernommen. Die Schüler A u. B spielten jeweils in einer Gruppe Jeder gegen Jeden.

Jungen (10 )
1. Markus Wolf (FC Thüngen) 2. Hannes Feser (TTC Rettersheim) 3. Nils Holland ((TSV Himmelstadt) 4. Silas Schuhmann (TSV Himmelsadt) 5. Nico Netrval (FC Thüngen) 6. Louis Höhnlein (TTC Rettersheim)


Schüler A (6)

1. Luis Rachor (TSV Lohr) 2. Sebastian Kohrmann (TTC Rettersheim) 3. Ben Feeser (FC Thüngen) 4. Derance Schneider (FC Thüngen) 5. Ben-Gotthilf Helfmann (RV Vikt. Wombach) 6. Luca Krebs (ASV Hofstetten)


Schüler B (6)

1. Leon Amzaj (FC Thüngen) 2. Joshua Breunig (TSV Urspringen) 3. Jonathan Höfling (FC Thüngen) 4. Nico Krebs (ASV Hofstetten) 5. Nicolai Madaler (ASV Hofstetten) 6. Maximillian Bald (ASV Hofstetten

Das komplette Turnier kann h i e r eingesehen werden.

Sieger Schüler A: vlnr: Luis Rachor, Sebastian Kohrmann, Ben Feeser, Derrance Schneider, Ben-Gottjilf Helmann u. Luca Krebs
Sieger Schüler B: vlnr: Leon Amzaj, Joshua Breunig, Jonathan Höfling, Nico Krebs, Nicolai Madaler u. Maximillian Bald