Zum Inhalt springen

Sonstiges  

2018
Zwei unterfränkische Pokalmeistertitel für Viktoria Wombach

Pokalsiegerinnen auf Verbandsebene - vlnr: Laura Nätschr, Lisa-Marie Gress u. Andrea Ott

Sowohl die Frauen, auf Verbandsebene, als auch die Mädchen, auf Bezirksebene, holten sich die diesjährige unterfränkische Pokalmeisterschaft.

Bei den Frauen besiegten die Damen von RV Vikt. Wombach ihre Gegenerinnen vom TV Hofstetten klar mit 4:0. Die siegreiche Mannschaft bestand aus Andrea Ott, Lisa-Marie Gress und Laura Nätscher.

Bei den Mädchen traf man im Endspiel auf den Tabellenführer der Bezirksoberliga Mädchen SV Hörstein. Mit 4:2 hatten die Spielerinnen von RV Vikt. Wombach, nach hart umkämpften Spielen, die Nase vorne. Das Team bestand aus Laura Amberg, Sophie Ott und Lena Gehrling.

Beide Siegermannschaften haben sich für Bayerischen Pokalmeisterschaften qualifiziert.

Pokalsiegerinnen auf Bezirksebene - vlnr: Laura Amberg, Sophie Ott u. Lena Gehrling