Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Bayerische Einzelmeisterschaften der B/C/D-Klasse

Jessica Emrich vom TV Marktheidenfeld Bayerische Vizemeisterin im Doppel der Damen C-Klasse

Jessica Emrich und vier weitere Spieler des Kreises Main-Spessart starteten bei den Bayerischen Meisterschaften der B/C/D-Klassen in Nittenau (Obpf.). Mit ihrer Partnerin Marie Hanke (TV/DJK Hammelburg) unterlag sie erst im Doppelfinale mit 1:3 (-11, -8, 5, -9) Sätzen und erreichte somit Platz 2 im Damen-Doppel C. In der Vorrunde des Einzelwettbewerbs kam sie nach 1:2 Spielen und 5:8 Sätzen nur auf Platz 4 und musste ausscheiden. Mit ihrem Partner Lukas Müller (FT Würzburg) siegte sie in der ersten k.o.-Runde im gemischten Doppel, schied aber nach einer Niederlage im Viertelfinale auch aus diesem Wettbewerb aus

Albert Wiesner (TV Marktheidenfeld) musste mit 1:2 Spielen und 6:6 Sätzen aus dem Einzelwettberb der B-Klasse ausscheiden, ebenso wie Jürgen Lengler (SpVgg Adelsberg), (0:3 Spiele, 6:9 Sätze), Markus Wolff (FC Thüngen), (1:3 Spiele, 6:9 Sätze) aus dem D-Klassenwettbewerb.

Sebastian Kühnelt (SV Neuendorf) wurde mit 3:0 Spielen und 9:1 Sätzen Sieger in seiner Vorrundengruppe, besiegte in der ersten k.o.-Runde Maik Zeiske (DJK Wörth) und unterlag dann im Achtelfinale Sebastian Höcht.

Jeweils im Achtelfinale unterlag Albert Wiesner sowohl im Doppel, als auch im Mixed. Sebastian Kühnelt spielte im Doppel an der Seite von Markus Wolff. Sie siegten im Achtelfinale und unterlagen dann im Vietelfinale. Jürgen Lengler schied mit seinem Partner Michael Wild (ASV Burglengenfeld) in der ersten k.o.-Runde aus.

Erfolgreich spielte unsere stv. Kreisvorsitzende Simone Amthor, die für den SB Versbach startete. Im Einzel der B-Klasse wurde sie dritter ebenso wie im Mixed und im Doppel konnte sie sich den zweiten Platz erspielen.

Herzlichen Glückwunsch an Simone Amthor und Jessica Emrich zu den schönen Erfolgen.

Ausführliche Ergebnisse

 

 

v.l.: Markus Wolf, Sebastian Kühnelt, Jürgen Lengler, Albert Wiesner, Simone Amthor.