Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerischer Pokalsieger der Damen auf Kreisebene Vikt. Wombach

Andrea Ott, Christa Geist und Christa Zilg Bayerische Pokalmeister

vlnr: Andrea Ott, Christa Geist und Christa Zilg


Viktoria Wombach Bayerischer Pokalsieger
Die Tischtennis-Abteilung des RV Viktoria Wombach feierte am vergangenen
Wochenende einen weiteren Erfolg. Bei den Bayerischen
Pokalmeisterschaften der Damen auf Kreisebene in Ebersdorf
(Oberfranken) ging die dritte Damenmannschaft in der Besetzung Andrea
Ott, Christa Geist und Christa Zilg als Sieger hervor. Bei der
Bayerischen Endrunde waren die jeweiligen Bezirkspokalsieger vertreten.
Zunächst wurden zwei Vorrundengruppen gebildet. Hier traf Wombach in der
ersten Partie auf die Spvgg Riedlingen und siegte mit 5:0 durch Erfolge
von Christa Geist, Christa Zilg (je zwei) und Andrea Ott.
Die zweite Begegnung gegen den SV Berg II endete ebenfalls mit 5:0. Hier
waren Geist, Ott (je zwei) und Zilg für Wombach erfolgreich. Die dritte
Partie führte gegen die DJK Steinberg II. Beim 5:2-Erfolg überragte Ott
mit drei Siegen, während Geist und Zilg jeweils einen Sieg und eine
Niederlage hinnehmen mussten. Mit 6:0 Punkten wurde Wombach
Gruppensieger. Im Spiel um den Gesamtsieg traf Wombach auf den
Gruppenersten der Gruppe B, die TV Reisbach. Hier gab es einen weiteren
Erfolg mit 5:2 Zählern. Andrea Ott blieb erneut ungeschlagen und siegte
in allen drei Einzeln. Geist und Zilg punkteten je einmal.

TV Reisbach und Vikt. Wombach

Aktuelle Beiträge

Weihnachts- und Neujahrsgrüsse

Liebe Funktionäre, Abteilungsleiter und Spieler/innen,zum letzten Mal wünscht euch der Kreisvorstand besinnliche Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr, vor allem Gesundheit und Erfolg im privaten, beruflichen und sportlichen Bereich.Wolfgang...