Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Tolle Leistungen von Linda Tosse und Sophia Deichert beim Deutschen Top 48

Deutsches Ranglistenturnier Top 48 in der Altersklasse U15 in Ochtrup (Nordrhein-Westfalen)

Sehr gut schnitten die beiden Schülerinnen des RV Viktoria Wombach beim Deutschen Ranglistenturnier Top 48 in der Altersklasse U15 in Ochtrup (Nordrhein-Westfalen) ab. Sie belegten unter den qualifierten 48 Teilnehmerinnen die sehr guten Plätze vier durch Linda Tosse und sieben durch Sophia Deichert.DieAussage der Bayerischen Verbandstrainer lautete: " Linda Tosse schaft eine kleine Sensation und auch dieLeistung von Sophia Deichert war ganz stark"

Zunächst wurde in 8 Sechsergruppen gespielt und um in die vordere Zwischenrunde zu gelangen mußte der 1. oder 2. Platz erreicht werden. Linda Tosse kam in ihrer Gruppe mit vier Siegen und einer Niederlage auf den 2. Rang ein. Sie besiegte dabei Katharina Bruck vom VfL Duttweiler, Ayumu Tsutsui vom TTC Staffel, Lisa Gobecke von der TSG Grün-Weiß Möser und die spätere Gruppensiegerin Michelle Weber vom TSV Schwarzenbek und unterlag Anett Kaufmann nur ganz knapp in fünf Sätzen.

Sophia Deichert gewann in ihrer Vorrundengruppe alle Spiele und zwar gegen Ramona Betz von NSU Neckarsulm, Margarita Tischenko von Schott Jena, Charlotte Schönau von TTF Kreuzau, Alina Schön vom ESV Prenzlau und Natalie Gliewe vom TV Bürgstadt. Dies bedeutete den Gruppensieg.

In die Vierer-Zwischenrunde konnten beide Spielerinnen jeweils einen Sieg mitnehmen und so waren schon die ersten Spiele  ganz wichtig. Linda Tosse besiegte dabei die höher eingestufte Anni Zhan von Anrather TK RW mit 10:12, 11:9, 11:9 und 11:5. Sophia Deichert mußte bei ihrem Spiel gegen Hannah Schönau vom  TTC Mariaweiler über die fünf Sätze gehen und gewann mit 8:11, 11:3, 5:11, 11:5 und 11:6 ihre Sätze doch sehr deutlich. Bei den letzten Spielen der Zwischenrunde ging es um den Einzug ins Halfinale. Hier genügten Linda Tosse gegen Alexandra Kaufmann der Gewinn von 2 Sätzen und dieses auch zu erreichen. Es war eine schwere Aufgabe, da Kaufmann mit deutlich mehr TTR-Punkte aufwarten konnte Linda Tosse schaffte die zwei Satzgewinne und den Einzug ins Halbfinale. Auch die Gegnerin von Sophia Deichert war höher eingestuft und so war die Niederlage gegen Jana Kirner von der DJK Offenburg erwartungsgemäß.

Linda Tosse bekam im Halbfinale die an diesem Tag unschlagbare Nr. 1 von Deutschland Sophia Klee vom Sportclub Niestetal zugelost und mußte eine 0:3 Niederlage hinnehmen. Im Spiel um Platz drei unterlag sie dann Jana Kirner und belegte so am Ende Rang vier.

Sophia Deichert mußte als eine der vier Gruppenzweiten um die Platze 5-8 spielen. Hier traf sie zunächst auf Leonie Berger von Borussia Düsseldorf und verlor dieses Match. Im Spiel um Platz sieben behielt sie dann gegen Julia Stranz von RSV Braunschweig klar die Oberhand und erreichte diesen siebten Platz auch.

Somit haben sich sowohl Linda Tosse als auch Sophia Deichert für das Deutsche Top 24 am 26.und 27.11. 2016 in Wiesbaden qualifiziert.

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Kreiseinzelmeisterschaften Senioren/innen

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren finden am 26.11.2017 in Thüngen statt. Es werden die letzten KEM sein, da ja bekanntlich die Bezirke neu strukturiert werden.Ich hoffe, daß wir zum Abschluß nochmals rege Teilnahme haben werden.Die...