Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Bayerische Senioren Einzelmeisterschaften in Ochsenfurt

Claudia Edelhäuser (RV Vikt. Wombach) holt Titel im Doppel AK 40

Claudia Edelhäuser - Bayerische Meisterin im Doppel AK 40

Mit einem Sieg von Claudia Edelhäuser (Viktoria Wombach) endeten in Ochsenfurt die Bayerischen Einzelmeisterschaften der Seniorinnen 40 im Doppel. An der Seite von Petra Kaffl (TSV Ottobrunn), mit der sie erstmals im Doppel aufspielte, siegte Edelhäuser im Finale gegen G. Bachl/P. Goldenberg (TV Schierling/TB ASV Regenstauf) mit 3:2 Sätzen nach 1:2-Rückstand.

Die zahlreichen Starter aus dem Kreis Main Spessart waren bei den Titelkämpfen in Ochsenfurt sehr erfolgreich. So belegte Andrea Ott (Viktoria Wombach) im Doppel mit Daniela Staschko (TSV Ottobrunn) Rang drei bei den Seniorinnen 40. Rang drei belegte Edelhäuser im Mixed mit Matthias Hummel (TTSC Kümmersbruck).

Seit Jahren feiert Christa Geist (Viktoria Wombach) große Erfolge bei den Senioren-Meisterschaften. Diesmal wurde sie Dritte im Einzel. Im Halbfinale verlor sie gegen Sabine Rath-Siewert (SV WB-Allianz München) mit 2:3. Vizemeisterin wurde sie mit ihrer langjährigen Doppelpartnerin Sabine Rath-Siewert (SV WB-Allianz München). Im Finale mussten sich die Beiden gegen Rubin/Lehnert (TTC Neunkirchen/TSV Neubiberg-Ottobrunn) mit 0:3 geschlagen geben. Eine weitere Vizemeisterschaft gab es im Mixed für Geist zusammen mit Reinhard Krainz (TSV Bergkirchen). Im Finale wurden beide von Rubin/Beisler (TTC Neunkirchen/FC Hösbach) mit 3:0 besiegt.

Bei den Senioren 65 wurde Wolfgang Geist (TV Marktheidenfeld) Vizemeister im Doppel zusammen mit Reinhold Kopp (SV Hörstein). Im Finale waren H. Sack/G. Ziegler (SC Schwabach/TV Fürth) in 3:1 Sätzen die Stärkeren. Einen schönen dritten Platz gab es im Doppel für Wolfgang Groh/Hans Eitel (TTC Stockstadt/FC Thüngen). Gerlinde Eitel (FC Thüngen) belegte Rang drei im Einzel. Sie unterlag im Halbfinale gegen die spätere Bayerische Meisterin Jutta Stumpf (FT Würzburg) mit 0:3.

 

Das komplette Turnier unter diesem Link

Christa Geist - Vizemeisterin im Doppel AK 60
Christa Geist - Vizemeisterin im Mixed
Christa Geist - 3. Platz im Einzel AK 60
Gerlinde Eitel - 3. Rang im Einzel AK 65
Wolfgang Geist - Vizemeister im Doppel AK 65 undHans Eitel - 3. Platz im Doppel AK 65

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2. Kreisranglistenturnier am 11.03.2018

Einladung und Ausschreibung zum 2. Kreisranglistenturnier der Jungen, Mädchen, Schüler A und B und C, sowie Schülerinnen A und B und C am Sonntag, 11. März 2018 in Thüngen