Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Sophia Deichert (Vikt. Wombach) Bayerische Vize-Doppelmeisterin

Sophia Deichert erreicht Finale im Schülerinnen-Doppel bei Bayerischen Meisterschaften in Dillingen

Mit einem zweiten Platz im Doppel der Schülerinnen A kehrte Sophia Deichert von den diesjährigen Bayerischen Jugendmeisterschaften in Dillingen zurück. Sie verlor im Endspiel mit ihrer Partnerin Naomi Pranjkovic (DJK Kolbermoor) gegen die unterfränkischen Konkurrenten Franzsika Schreiner/Lea Fath mit 11:5, 6:11, 4:11 und 6:11. Im Einzel gewann Sophia überlegen ihre Vorrundengruppe mit 3 Siegen das Viertelfinale. Dort unterlag sie jedoch überraschend gegen Naomi Pranjkovic mit 11:9, 8:11,8:11 und 9:11. Im Mixed erreichte Sophia Deichert mit ihrem Partner Luca Dobry gegen die späteren Bayerischen Meister Franzsika Schreiner/Felix Wetzel.

Eine sehr schwere Vorrundengruppe erwischte Lisa-Marie Gress bei den Mädchen. Sie unterlag gegen die spätere Bayerische Meisterin Sarah Mantz (TSV Schwabhausen, gegen Lisa Saur (DJK Ettmannsdorf) und siegte gegen Jana Altschäffel (TTC Straubing) und schied als Gruppendritte aus. Im Doppel erreichte Gress mit ihrer Partnerin Anna Brückner (FC Hösbach) das Viertelfinale und unterlag dort gegen die späteren Bayerischen Meisterinnen Monfardini/Welser (DJK Kolbermoor mit 1:3 Sätzen. Im Mixed kam bereits in der 1. Runde das Aus

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2. Kreisranglistenturnier am 11.03.2018

Einladung und Ausschreibung zum 2. Kreisranglistenturnier der Jungen, Mädchen, Schüler A und B und C, sowie Schülerinnen A und B und C am Sonntag, 11. März 2018 in Thüngen

Einzelsport Jugend

21.Januar 2018

1.BBRT Unterfranken West Jugend in Dettingen

Sophie Haas ( ASV Hofstetten ) überlegene Siegerin bei den Mädchen. Sie belegte ungeschlagen ohne Satzverlust Platz 1.Bei den Jungen belegten die Himmelstädter Nils Holland, Silas Schuhmann und Marcel Hannika die Plätze 4, 6 und 8.Einen...