Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Tom Schilinski und Dominik Miller verteidigen Ihre Einzel- und Doppelkreismeistertitel aus dem letzten Jahr

Katharina Deubert, Carolin Brohm und Max Georg sind neue Kreismeister 2015

Am heutigen Sonntag, 11.10.2015 fanden im Wombacher Vereinsheim die Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend, Schüler/-innen A und B statt. Die stellvertretenden Kreisjugendwarte Tobias Ullrich und Manfred Schneider konnte 57 Teilnehmer begrüßen. 

Ein besonderer Dank gilt dem RV Vikt. Wombach in Person von Manfred Schneider für die Ausrichtung des Turniers. 

Wie gewohnt souverän konnte das Turnier durchgezogen werden. Um 09:30 Uhr konnte das Turnier begonnen werden und um 14:35 Uhr mit der Siegerehrung beendet werden. 

Bei den Jungen siegte Tom Schilinski vom TV Marktheidenfeld. Er bezwang den angeschlagenen Albert Wiesner (TV Marktheidenfeld) im Finale deutlich mit 3:0. Den 3. Platz holte sich Eric Miller (RV Vikt. Wombach) über den ebenfalls angeschlagenen Ronny Hertlein (KF Esselbach). Im Doppel siegten die Einzelfinalisten Schilinski/Wiesner über Miller/Hertlein klar 3:0. Somit verteidigte Tom Schilinski seine beiden Kreismeistertitel vom letzten Jahr. 

Bei den Mädchen spielten die zwei Schülerinnen A mit. Siegerin wurde Katharina Deubert (TTC Rettersheim). Zweite wurde Anna Hauk (SV Erlenbach).Im Doppel setzten sich Heilig Melissa/Deubert Katharina (SV Erlenbach/TTC Rettersheim) gegen Väth Paulina/Hauk Anna (SV Erlenbach) durch. 

Bei den Schülern A siegte Max Georg (RV Vikt. Wombach). Im Finale bezwang er deutlich Markus Wolff (FC Thüngen) mit 3:0. Rang 3 ging an Erik Kaufmann (SV Erlenbach). Im Doppel setzten sich Max Georg/Erik Kaufmann gegen Markus Wolff/Nico Netrval (FC Thüngen) durch. 

Doppelter Kreismeister wurde Dominik Miller (RV Vikt. Wombach) bei den Schülern B. Er konnte zum Dritten Mal in Folge beide Titel holen. Er besiegte im Jonas Dill (TV Mittelsinn) mit 3:0. Rang 3 holte sich Jacob Kasamas vom TSV Urspringen. Im Doppel setzten Miller/Dill (RV Vikt. Wombach/TV Mittelsinn) klar ohne Satzverlust durch.

Sehr erfreulich war das Feld der Schülerinnen B. Dort wurde in einer 6er Gruppe Jede gegen Jede gespielt. Es sicherte sich Carolin Brohm (RV Vikt. Wombach) den Titel. Rang 2 ging an Michaela Sittler (TSV Urspringen), die die vier jüngsten Wombacherinnen noch hinter sich lassen konnte.

Bevor es zur Siegerehrung kam stellte unser Kreisvorsitzende Wolfgang Geist die neue Kreisjugendwartin Simone Amthor vor und richtete einige Worte an die Teilnehmer und die Betreuer. Kreisjugendwartin Simone Amthor übernahm die Siegerehrung. 

 

hier gehts zur Turnierhomepage

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Kreiseinzelmeisterschaften Senioren/innen

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren finden am 26.11.2017 in Thüngen statt. Es werden die letzten KEM sein, da ja bekanntlich die Bezirke neu strukturiert werden.Ich hoffe, daß wir zum Abschluß nochmals rege Teilnahme haben werden.Die...

Sonstiges

Schiedsrichter - Neulingslehrgang 2018

Ausbildungslehrgang zum Bezirksschiedsrichter im oberfränkischen HeroldsbachUnter folgendem   L i n k   könnt ihr euch informieren