Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Deutsche Meisterschaften der Leistungsklassen

Simone Amthor und Tobias Ullrich jeweils 3. in den Vorrundengruppen der B-Klasse

Simone Amthor (SpVgg Stetten) und Tobias Ullrich (TV Mittelsinn) qualifizierten sich  (beide B-Klasse) über die Kreis-, Bezirks- u. Verbandsmeisterschaften für die deutsche Meisterschaften der Leistungsklassen. Das Turnier wurde am Wochenende (13./14.06) in Seligenstadt (Hessen) ausgetragen. Jede Leistungsklasse spielte in 8 Vierergruppen, die zwei Erstplatzierten jeder Gruppe ermittelten dann im k.o.-System diei Meister.

Simone Amthor war in der Vorrunde sicher nicht ganz chancenlos, ein Gruppenspiel konnte sie gewinnen in den beiden anderen Spielen gewannn sie jeweils einen Satz. Mit Platz 3 (1:2 Spiele, 5:8 Sätze) konnte sie sich jedoch nicht für die k.o.-Runde qualifizieren.

Tobias Ullrich wurde in seiner Gruppe ebenfalls 3. und musste nach der Vorrunde ausscheiden. Dennoch wäre ein Weiterkommen möglich gewesen, denn im Spiel gegen den Gruppensieger Steffen Neubauer (TTBW) hatte Tobias im 4. Satz zwei Matchbälle (beim Stand von 11:10 und 12:11), konnte jedoch den 4. und auch den 5. Satz nicht gewinnen. Mit 1:2 Spielen und 6:8 Sätzen schied Tobias als Gruppendritter aus.

Im Doppel spielte Simone Amthor mit Melanie Wantscher (ByTTV) während Tobias Ullrich mit Jonas Scheer (ByTTV) antrat. Beide Doppel schieden nach der ersten k.o.-Runde mit jeweils 1:3 Satzniederlagen aus.

Sicher war das Erreichen dieses Turniers ein große Erfolg und das Dabeisein ein besonderes Erlebnis.

Ausführliche Ergebnisse des Hessischen TT-Verbandes

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Kreiseinzelmeisterschaften Senioren/innen

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren finden am 26.11.2017 in Thüngen statt. Es werden die letzten KEM sein, da ja bekanntlich die Bezirke neu strukturiert werden.Ich hoffe, daß wir zum Abschluß nochmals rege Teilnahme haben werden.Die...

Sonstiges

Schiedsrichter - Neulingslehrgang 2018

Ausbildungslehrgang zum Bezirksschiedsrichter im oberfränkischen HeroldsbachUnter folgendem   L i n k   könnt ihr euch informieren