Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Bayerische Einzelmeisterschaften der B-, C- u. D- Klassen

Hervorragendes Gesamtergebnis für die Teilnehmer des Kreises Main-Spessart

Teilnehmer der Bayerischen Meisterschaften 2014: Constantin Frings (DJK Karbach), Tobias Ullrich (TV Mittelsinn), Simone Amthor u. Matthias Kistner (beide SpVgg Stetten), Daniel Niemczyk (ESV Gemünden)

Dreimal standen am Wochenende Vertreter unseres Kreises bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften in Dillingen auf dem "Treppchen".

Simone Amthor (SpVgg Stetten) wurde Bayerische Vizemeisterin in der B-Klasse! In einem Feld von 16 Teilnehmerinnen belegte sie in einer Vierervorrundengruppe mit 3:0 Punkten und 9:2 Sätzen Platz 1. Mit 3:2 und 3:1 Sätzen gewannsie zweimal in der k.o. Endrunde, unterlag dann aber im Finale Jana Altschäffel (Obb) (11:8,9:11, 5:11, 7:11).

Ebenso erfolgreich war Tobias Ullrich (TV Mittelsinn). Auch er wurde Vizemeister der B-Klasse nach seinem Gruppensieg mit 3:0 Punkten und 9:2 Sätzen in einem Teilnehmerfeld von 32 Spielern. In der k.o. Endrunde siegte Tobias mit 3:0, 3:2, 3:1 und verlor im Finale denkbar knapp mit 12:14, 17:19, u. 8:11 gegen Jonas Scheer (Mfr).

Eine weitere Vizemeisterschaft konnten im Doppel der D-Klasse Matthias Kistner (SpVgg Stetten) gemeinsam mit Daniel Niemczyk (ESV Gemünden) erringen. Sie konnten in der ersten Runde das an Nr. 2 gesetzte Doppel mit 3:0 Sätzen ausschalten, gewannen in Runde 3 u. 4 jeweils mit 3:1 Sätzen und unterlagen erst im Finale dem Doppel Klein/Baade (Opf) mit 1:3 Sätzen.

Im Einzelwettbewerb konnte Matthias Kistner mit 2:1 Punkten durch das bessere Satzverhältnis (7:2) die Gruppenphase als erster abschließen, scheiterte aber in der ersten k.o.Runde knapp mit 10:12, 10:12 und 9:11 an Florian Hofweber (Schw). Daniel Niemczyk scheiterte mit 1:2 Punkten, punktgleich mit zwei weiteren Spielern durch direkten Vergleich mit Richard Hampel (Obb) in der Vorrunde.

Constantin Frings (DJK Karbach) konnte in einer starken Vorrundengruppe mit 3:9 Sätzen und 0:3 Punkten nur Platz 4 erreichen.

Im gemiscchten Doppel der Klasse B überstanden Simone Amthor/Tobias Ullrich Runde 1 und unterlagen in Runde 2 Strobel/Greulich (Ndb).

Durch die beiden ersten Plätze haben sich Simone Amthor und Tobias Ullrich für die Deutschen Meisterschaften der B-Klasse qualifiziert.

Die Kreisvorstandschaft gratuliert zu den hervorragenden Erfolgen und wünscht Simone u. Tobias viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

Ausführliche Ergebnisse: Bayerische Meisterschaften

Simone Amthor (SpVgg Stetten), 3. v.l., Bayerische Vizemeisterin 2014 B-Klasse Damen.
Tobias Ullrich (TV Mittelsinn), 3. v.l., Bayerischer Vizemeister 2014 B-Klasse Herren.
Daniel Niemczyk (ESV Gemünden) u. Matthias Kistner (SpVgg Stetten) 3. u. 4. v. l., Bayerische Vizemeister im Doppel 2014 D-Klasse Herren

Aktuelle Beiträge

Seniorensport

Kreiseinzelmeisterschaften Senioren/innen

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren finden am 26.11.2017 in Thüngen statt. Es werden die letzten KEM sein, da ja bekanntlich die Bezirke neu strukturiert werden.Ich hoffe, daß wir zum Abschluß nochmals rege Teilnahme haben werden.Die...

Sonstiges

Schiedsrichter - Neulingslehrgang 2018

Ausbildungslehrgang zum Bezirksschiedsrichter im oberfränkischen HeroldsbachUnter folgendem   L i n k   könnt ihr euch informieren